6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mexiko: Flüchtiger Drogenboss "El Chapo" verletzt

Kriminalität Mexiko: Flüchtiger Drogenboss "El Chapo" verletzt

Nach seinem spektakulären Gefängnisausbruch ist das Militär dem Chef des Sinaloa-Kartells dicht auf den Fersen. Bislang scheiterten alle Zugriffsversuche, aber jetzt wurde Guzmán verletzt. Er hält sich offenbar in seiner Heimatregion versteckt.

Voriger Artikel
Lamar Odom wieder bei Bewußtsein
Nächster Artikel
Lotto-Gewinner in Spanien bekommt 101 Millionen Euro

Ein mexikanischer Polizist mit einem Fahndungsplakat für den flüchtigen Drogenboss.

Quelle: Alex Cruz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3