8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Michael Bublé sagt Konzerte wegen Stimmband-OP ab

Musik Michael Bublé sagt Konzerte wegen Stimmband-OP ab

Der kanadische Jazzsänger Michael Bublé (40, "Home") muss am Stimmband operiert werden. "Eine Weile nicht sprechen oder singen, aber meine Ärzte erwarten eine komplette Heilung", teilte der Musiker am Mittwoch auf Twitter mit.

Voriger Artikel
Daniel Libeskind: "Architekten sind Dirigenten"
Nächster Artikel
Weitere Kinder? Kanye West gibt sich zugeknöpft

Der kanadische Sänger Michael Bublé darf eine zeitlang nicht sprechen oder singen.

Quelle: Caroline Seidel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3