15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Michael Mittermeier macht die 50 nichts aus

Medien Michael Mittermeier macht die 50 nichts aus

Der Komiker Michael Mittermeier hat kein Problem damit, 50 zu werden. "Die Vier hat nichts gemacht und die Drei auch nicht. Es ist wie beim Fußball: Die Fünf ist nicht entscheidend, die Null muss stehen".

Voriger Artikel
Andy "Thunderclap" Newman gestorben
Nächster Artikel
Noel Gallagher: junge Musiker sind zu unpolitisch

Comedian Michael Mittermeier hat keine Angst vorm Altern.

Quelle: Rolf Vennenbernd

München. Dies sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München kurz vor seinem runden Geburtstag an diesem Sonntag (3. April). "Ob ich jetzt zwei Whisky weniger trinken kann als vor zehn Jahren - was ich nichtmal glaube - das ist ja nun wirklich nicht lebensentscheidend." Er werde "klein und exzessiv" feiern, sagte er.

Das Alter mache ihm keine Angst - vor allem dann nicht, wenn er sich ältere Kollegen wie den US-Komiker Jerry Lewis anschaue. "Der tritt heute noch manchmal auf - mit 90! Und der hat mehr Energie und Begeisterungsfähigkeit als so manch 30-Jähriger, den ich kenne. Wer bin ich also, mich über die 50 zu beschweren?"

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3