7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Mindestens 15 Tote und 100 Vermisste nach Erdbeben in Taiwan

Erdbeben Mindestens 15 Tote und 100 Vermisste nach Erdbeben in Taiwan

Die Zahl der Opfer könnte weiter steigen. In den Trümmern werden noch 100 Menschen vermisst. Das Beben überraschte viele im Schlaf. Ein hohes Wohnhaus kippte um. Auch Superstar Madonna wurde aufgeschreckt.

Voriger Artikel
Wetterroulette: Können die Rosenmontags-Umzüge stattfinden?
Nächster Artikel
Randalierer demolieren 28 Autos in Berlin-Kreuzberg

Die Mitarbeiterin des Seismologischen Instituts von Taiwan, Tsai Min-chien, zeigt eine Karte, auf denen die drei Erdbeben in Südtaiwan dargestellt werden.

Quelle: David Chang
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3