5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Missbrauchsprozess gegen Trainer vertagt

Prozesse Missbrauchsprozess gegen Trainer vertagt

Ein Sporttrainer muss sich seit Montag wegen schweren sexuellen Missbrauchsvorwürfen vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Opfer des 27-Jährigen sollen zwei Kinder und ein Jugendlicher gewesen sein, die er im Verein betreute.

Voriger Artikel
Kontroverse um Penns' Interview mit Drogenboss "El Chapo"
Nächster Artikel
"Philae" schweigt weiter: Weckruf aus ohne Erfolg

Landgericht in Lüneburg: Ein angeklagter Trainer soll zwei Kinder und einen Jugendlichen missbraucht haben.

Quelle: Philipp Schulze
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3