27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Mit Nachtisch-Song zum Internet-Star

Gesellschaft Mit Nachtisch-Song zum Internet-Star

Sie trägt ein Kleid im Alufolien-Look, platziert ihr Keyboard auf einem Bügelbrett und singt über Nachtisch: Lorraine Bowen, Teilnehmerin der Castingshow "Britain's Got Talent", wird trotz zweifelhafter Gesangskünste zum Internet-Star.

Voriger Artikel
Forscher entdecken neue Minifrösche in Brasilien
Nächster Artikel
Mafia-Großrazzia: Geschäfte mit Flüchtlingsunterkünften

Lorraine Bowen ist inzwischen eine Berühmtheit im Internet.

Quelle: Step Haiselden/Bowen

London. Ein YouTube-Video, in dem die 53 Jahre alte Engländerin über den typisch britischen Nachtisch Crumble singt, sammelte in nur zwei Wochen mehr als 2,3 Millionen Klicks und wurde in den Sozialen Netzwerken fleißig geteilt. Dabei ist der "Crumble Song" schon mindestens acht Jahre alt, wie Bowens eigener YouTube-Kanal zeigt.

In der Talentshow wird die Entertainerin auf jeden Fall im Halbfinale live auftreten: Comedian David Walliams, bekannt durch die Sketch-Show "Little Britain", drückte für sie den goldenen Knopf - zum (gespielten) Entsetzen von Mitjuror Simon Cowell.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3