9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Moskauer Stadtverwaltung: Oktoberfest ist "antirussisch"

Essen & Trinken Moskauer Stadtverwaltung: Oktoberfest ist "antirussisch"

Die Verwaltung der russischen Hauptstadt Moskau hat einer ausschweifenden Bierparty nach dem Vorbild des Oktoberfestes in München eine Absage erteilt. Eine solche Veranstaltung mit großen Zelten, Trachtenkleidung und Gerstensaft vom Fass sei "antirussisch".

Voriger Artikel
Sechs Tote und über 200 Verletzte nach Zugunglück in den USA
Nächster Artikel
Carrie Underwood führt bei Country-Video-Nominierungen

Trachtenkleidung und Bier sind nach Ansicht von Moskaus Stadtverwaltung «antirussisch».

Quelle: Frank Leonhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3