7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Anschlag in Frankreich vereitelt

Anti-Terror-Razzien Anschlag in Frankreich vereitelt

Brüssel kommt nach den blutigen Anschlägen nicht zur Ruhe. Dort und in einem Pariser Vorort führt die Polizei mehrere Verdächtige ab. Frankreichs Regierung spricht von Terrorplänen im „fortgeschrittenen Stadium“.

Voriger Artikel
Genetiker: Zika-Virus kam schon vor WM nach Brasilien
Nächster Artikel
Rolf Zacher blickt lässig auf den RTL-Dschungel

Bei Anti-Terror-Razzien in Frankreich und Belgien sind mehrere Verdächtige festgenommen worden.

Quelle: Christophe Petit Tesson/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3