11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Neue Vorwürfe gegen spanische Infantin Cristina

Leute Neue Vorwürfe gegen spanische Infantin Cristina

Die spanische Infantin Cristina ist nach dem Entzug ihres Herzogtitels durch König Felipe VI. noch stärker in die Kritik geraten. Die Medien warfen der Schwester des Monarchen vor, in der Öffentlichkeit einen Zwist mit dem Staatsoberhaupt ausgelöst zu haben.

Voriger Artikel
Queen feiert bei "Trooping the Colour" 89. Geburtstag
Nächster Artikel
Robbie Williams: Privates Glück auf Kosten der Songs

Die spanische Infantin Cristina sieht sich neuen Vorwürfden ausgesetzt.

Quelle: H. Fohringer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3