15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Neueinsteiger dominieren Album-Charts

Musik Neueinsteiger dominieren Album-Charts

Alles neu in den offiziellen deutschen Album-Charts: Auf den ersten fünf Plätzen rangieren Neueinsteiger. Die Spitze haben Pur mit "Achtung" übernommen. Dahinter folgen zwei Rockveteranen: Der einstige Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour ist mit "Rattle That Lock" Zweiter vor Rolling Stone Keith Richards ("Crosseyed Heart").

Voriger Artikel
Die Suche nach dem Sinn der Mode
Nächster Artikel
Saudi-Arabien und Iran weisen einander Schuld an Mekka-Toten zu

Pur haben die Spitze erklommen.

Quelle: Hendrik Schmidt

Baden-Baden. ).

Auf Platz vier steigt Lana Del Rey mit "Honeymoon" ein. Farin Urlaub Racing Team komplettieren mit "Danger!" die Top Fünf. Insgesamt finden sich 31 Neueinsteiger unter den Top 100, wie GfK Entertainment meldete - dies habe es in der Geschichte der Album-Charts noch nicht gegeben.

Nur wenig Veränderung zeigen dagegen die Single-Charts. Sido Feat. Andreas Bourani verteidigt mit "Astronaut" die Spitze. Dahinter tauscht Namika ("Lieblingsmensch"), nun auf der Zwei, den Platz mit dem Drittplatzierten Robin Schulz Feat. Francesco Yates ("Sugar").

Ed Sheeran ("Photograph") macht einen Platz gut und ist nun Vierter. Dort standen in der Vorwoche Calvin Harris & Disciples, sie folgen nun mit "How Deep Is Your Love" auf der Fünf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3