5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neuer Asche-Ausbruch am Vulkan Calbuco in Chile

Vulkane Neuer Asche-Ausbruch am Vulkan Calbuco in Chile

Nach dem dritten Ausbruch des Vulkans Calbuco binnen weniger Tage drohen im Süden Chiles Säureregen und Schlamm-Massen in den Flüssen. Vorausgesagte Regenfälle könnten die Flussläufe am Vulkanhang mit der gefallenen Asche anschwellen lassen, warnte der Geologische Dienst Sernageomin.

Voriger Artikel
Rügenwalder Mühle ruft verunreinigte Teewurst zurück
Nächster Artikel
Retter klagen über Chaos in Nepal

Der 2003 Meter hohe Calbuco war zuletzt 1972 ausgebrochen. Foto: Francisco Negroni/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3