7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Notstand in South Carolina nach "Jahrtausend-Regen"

Wetter Notstand in South Carolina nach "Jahrtausend-Regen"

Zwei Schlechtwetter-Gebiete haben die US-Ostküste überschwemmt. Am stärksten betroffen ist der Bundesstaat South Carolina. Dort wurde der Notstand ausgerufen.

Voriger Artikel
Alex Salmond wollte als Captain Kirk abheben
Nächster Artikel
Stella McCartney zeigt Sommer in Light-Version

«Der schlimmste Regen seit 1000 Jahren», nennt South Carolina-Gouverneurin Nikki Haley die Unwetter. Hunderte Nationalgardisten helfen den örtlichen Einsatzkräften. Foto: US Army National Guard

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3