12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Pandabärin bringt in Washingtoner Zoo zwei Junge zur Welt

Tiere Pandabärin bringt in Washingtoner Zoo zwei Junge zur Welt

Die 17 Jahre alte Pandabärin Mei Xiang hat nach Angaben des Washingtoner Zoos am Samstag zwei Junge geboren. Mei Xiang wurde künstlich mit den Spermien zweier Bären befruchtet: einer der möglichen Väter lebt in China, der andere im Washingtoner Zoo.

Voriger Artikel
Veteranen laufen 1000 Meilen mit Prinz Harrys Unterstützung
Nächster Artikel
Zehntausende Besucher beim Dockville-Festival in Hamburg

Eines der beiden Panda-Babys wird kurz nach der Geburt von Tierärzten untersucht.

Quelle: Pamela Baker-Masson / Smithsonian's National Zoo
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3