8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei startet erneut bundesweiten Aufruf im Fall Inga

Notfälle Polizei startet erneut bundesweiten Aufruf im Fall Inga

Ein TV-Aufruf zur Mithilfe bei der Suche nach der seit fast drei Wochen vermissten Inga aus Schönebeck hat mehr als 60 Hinweise gebracht. Der Chefermittler der eigens gebildeten Ermittlungsgruppe "Wald" in Sachsen-Anhalt, Holger Herrmann, hatte in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY.

Voriger Artikel
Beim zweiten ESC-Halbfinale darf Deutschland abstimmen
Nächster Artikel
Club-of-Rome-Bericht warnt vor Untergang der Tropenwälder

Ein von der Polizei veröffentlichtes Foto der seit dem 2. Mai vermissten fünfjährigen Inga.

Quelle: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3