6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei stellt in Mexiko gestohlenes Nuklearmaterial sicher

Kriminalität Polizei stellt in Mexiko gestohlenes Nuklearmaterial sicher

Die mexikanische Polizei hat im Süden des Landes Nuklearmaterial sichergestellt, das in der vergangenen Woche gestohlen worden war. Das Iridium-192 sei an einer Fußgängerbrücke zwischen den Städten Cárdenas und Villahermosa im Bundesstaat Tabasco entdeckt worden, teilte das Innenministerium mit.

Voriger Artikel
Risiko für Mückenstiche wird von DNA mitbestimmt
Nächster Artikel
Zu privat: Robert Downey Jr. unterbricht TV-Interview

Dieser Behälter mit dem hoch radioaktiven Material Iridium-192 wurde auf einer Fußgängerbrücke im mexikanischen Bundesstaat Tabasco gefunden.

Quelle: Sspt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3