7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Prince spielt für Freddie Gray in Baltimore

Polizei Prince spielt für Freddie Gray in Baltimore

Der US-Sänger Prince (56) unterstützt die Demonstrationen nach dem Tod des Afroamerikaners Freddie Gray in Baltimore. Der Musiker werde einen Protestsong namens "Baltimore" veröffentlichen und am Sonntag ein Benefizkonzert in der Ostküstenstadt geben, berichtete die "New York Times" am Donnerstag unter Berufung auf den Konzertveranstalter.

Voriger Artikel
Nach Tornado: Akute Gefahrenstellen in Bützow beseitigt
Nächster Artikel
Masern-Impfung schützt indirekt auch vor anderen Krankheiten

Prince weiß, auf welcher Seite er steht.

Quelle: Dirk Waem
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3