7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Querschnittsgelähmter steuert seine Hand per Chip im Hirn

Wissenschaft Querschnittsgelähmter steuert seine Hand per Chip im Hirn

Technik und Computer helfen immer mehr Querschnittsgelähmten. Nun kann ein Patient sogar seine eigene Hand mittels Chip im Hirn bewegen. Für wie viele das System infrage kommt, ist noch offen.

Voriger Artikel
Hawking will Miniraumschiffe mit Laser tief ins All schicken
Nächster Artikel
Liechtenstein: Lebenskunst sollte Schulfach werden

Erstmals kann ein Querschnittsgelähmter seine Hand mittels Chip im Hirn bewegen.

Quelle: Ohio State University/Batelle
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3