8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
R.E.M.: Politiker sollen Songs nicht benutzen

Leute R.E.M.: Politiker sollen Songs nicht benutzen

Die US-Rockband R.E.M. ("Losing My Religion") verwahrt sich dagegen, dass Politiker ihre Musik bei Kundgebungen im US-Präsidentschaftswahlkampf einsetzen. Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hatte den Song "It's the End of the World as We Know It (And I Feel Fine)" bei einer Kundgebung in Washington abspielen lassen.

Voriger Artikel
Experten: Das frühe Rom war größer als angenommen
Nächster Artikel
Helles Pavianweibchen bringt in Israel Baby zur Welt

Michael Stipe hält nicht viel von Politikern.

Quelle: Britta Pedersen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3