9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rap-Musiker Ice Cube bereut aggressive Lieder nicht

Musik Rap-Musiker Ice Cube bereut aggressive Lieder nicht

Stuttgart (dpa)- Der Rap-Musiker Ice Cube (46) bereut es nicht, in seiner Jugend für die Gruppe N.W.A. aggressive Lieder wie "Fuck tha Police" geschrieben zu haben.

Voriger Artikel
Mark Forster vermisst sein Brot aus Rheinland-Pfalz
Nächster Artikel
Culcha Candela: Geben, um zu merken, das man etwas hat

Der US-Rapper Ice Cube bereut es nicht, in seiner Jugend aggressive Lieder für die Gruppe N.W.A. geschribene zu haben

Quelle: Jörg Carstensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3