15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rapper Nelly wegen Drogenbesitzes festgenommen

Musik Rapper Nelly wegen Drogenbesitzes festgenommen

Der amerikanische Rapper Nelly (40) ist wegen Drogenbesitzes vorübergehend festgenommen worden. Polizisten haben östlich von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee seinen Bus angehalten und durchsucht, wie US-Medien am Sonntag berichteten.

Voriger Artikel
Einschlag auf "Didymoon" soll Asteroiden-Abwehr testen
Nächster Artikel
Düsterer "Dadord" ohne Klaumauk

In Nellys Fahrzeug fanden sich lauter illegale Sachen. Foto: Paul Buck

Nashville. n. Dabei fanden die Beamten unter anderem Crystal Meth, Marihuana und Waffen. Nelly und ein weiterer Mann aus dem Bus wurden demnach festgenommen, kamen aber gegen 10 000 Dollar (etwa 9500 Euro) zunächst wieder frei.

Der 1974 als Cornell Haynes in Austin (Texas) geborene Nelly war in erster Linie vor zehn bis 15 Jahren mit Alben wie "Country Grammar" und "Nellyville" erfolgreich und gewann mehrere Grammys. Später arbeitete er auch als Schauspieler.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3