8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Reisebus kracht in Melbourne gegen Eisenbahnbrücke

Unfälle Reisebus kracht in Melbourne gegen Eisenbahnbrücke

Ein Reisebus ist in Melbourne ungebremst in eine zu niedrige Brücke gekracht, aber wie durch ein Wunder wurden 15 Passagiere nur leicht verletzt. Einige waren allerdings eine Stunde lang eingeklemmt, wie die Feuerwehr berichtete.

Voriger Artikel
Erdfall in Nordhausen: Beschädigte Gebäude nicht zu retten
Nächster Artikel
Feuerwehr eilt zu Brand in Feuerwache

In dem Bus waren Teilnehmer einer internationalen Tourismus-Konferenz an Bord, die sich einige Sehenswürdigkeiten Melbournes anschauen wollten.

Quelle: Mal Fairclough
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3