7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Restaurant in China berechnet "Luft-Reinigungsgebühr"

Umweltverschmutzung Restaurant in China berechnet "Luft-Reinigungsgebühr"

Saubere Luft hat in China ihren Preis: Wegen des Smogs kaufte ein Restaurant in Zhangjiagang in Ostchina mehrere Luftfilter und berechnete jedem seiner Gäste einen Yuan, umgerechnet 14 Cent, als "Luft-Reinigungsgebühr".

Voriger Artikel
Sting bringt Carnegie Hall zum Tanzen
Nächster Artikel
Streit um Johnny Depps Hunde im April vor Gericht   

Frische Luft hat in Peking ihren Preis: Ein Restaurant in der smogverseuchten chinesischen Metropole erhebt jetzt eine «Luft-Reinigungsgebühr».

Quelle: Wu Hong/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3