8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Roger Cicero posthum wieder in den Charts

Musik Roger Cicero posthum wieder in den Charts

Kurz nach seinem plötzlichen Tod mit 45 Jahren ist Roger Cicero wieder mit fünf Alben in den Offiziellen Deutschen Charts. Neue Nummer eins bei den Alben ist als Neueinsteiger die schwedische Metal-Band Amon Amarth mit "Jomsviking".

Voriger Artikel
"Gläserner Autor": Marcus Becker schreibt in Hotel
Nächster Artikel
Viel Wirbel um Böhmermanns neuen Song

Nach seinem Tod ist Roger Ciceros Musik wieder in den Charts.

Quelle: Christian Charisius
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3