8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rund 170 Festnahmen nach Kämpfen von Rockern in Texas

Kriminalität Rund 170 Festnahmen nach Kämpfen von Rockern in Texas

Nach dem Tod von neun Menschen bei Kämpfen verfeindeter Rockergruppen im US-Bundesstaat Texas steht die Polizei vor schwierigen Ermittlungen. Rund 170 Beteiligte seien unter dem Verdacht der organisierten Kriminalität in Verbindung mit Mord verhaftet worden, sagte Polizeisprecher Patrick Swanton.

Voriger Artikel
Ministerium wirbt mit "Darth Vader"-Plakaten für Fahrradhelm
Nächster Artikel
Miley Cyrus schreibt Lied für ihren toten Kugelfisch

Polizisten sichern den tatort in Waco: Mehr als 100 Motorräder könnten als Beweismittel beschlagnahmt und auf Einschusslöcher und Blutspuren untersucht werden.

Quelle: EPA/Waco Police Department
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3