12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Russell Crowe gibt sich selbstkritisch

Leute Russell Crowe gibt sich selbstkritisch

Hollywoodstar Russell Crowe (51) versucht, aus seinen Fehlern zu lernen. Die selbstkritische Rückschau sei ihm wichtig, schrieb er im Magazin "People". "Ich verstehe nicht, wie man sich weiterentwickeln kann, wenn man nicht wirklich die Momente erkennt, in denen man nicht gerade in Bestform war.

Voriger Artikel
Tom Cruise hatte bei Dreharbeiten "totalen Schiss"
Nächster Artikel
"Trecker-Willi" auf dem Weg zum Nordkap

Russell Crowe steht zu seinen Fehlern.

Quelle: Facundo Arrizabalaga
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3