25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Sam Smith braucht Stimmband-OP

Musik Sam Smith braucht Stimmband-OP

Der britische Sänger Sam Smith hat seine Stimmband-Probleme mit Schonung nicht in den Griff bekommen und muss operiert werden. "Schlechte Nachrichten", schrieb der 22-Jährige ("Stay With Me") am Donnerstag auf Instagram.

Voriger Artikel
Monica Lierhaus und ihr Partner haben sich getrennt
Nächster Artikel
50 nagelneue Wohnmobile in Flammen

Sam Smith ist vor der Operation ziemlich nervös. Foto: Ashley Landis

London. m. "Ich habe meine Operation für nächste Woche angemeldet und werde wirklich nervös." Der Ärzten zufolge werde er nach sechs bis acht Wochen wieder fit sein.

"Ich bin so enttäuscht, dass ich all die Shows und Veranstaltungen verpasse, auf denen ich spielen sollte", schrieb der vierfache Grammy-Gewinner. Er könne es nicht erwarten, bald wieder für all seine Fans zu singen.

Smith hatte eine Australien-Tournee absagen müssen und weitere Konzerte verpasst, nachdem Ärzte eine Blutung auf seinen Stimmbändern entdeckt hatten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3