9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Seltene römische Goldmünze in Israel entdeckt

Archäologie Seltene römische Goldmünze in Israel entdeckt

Eine seltene römische Goldmünze ist von einer Wanderin im Nordosten Israels gefunden worden. Es handelt sich um das zweite bekannte Exemplar der Prägung, wie die israelische Altertumsbehörde (IAA) mitteilte.

Voriger Artikel
Pakistan: Polio-Impfungen für mehr als 36 Millionen Kinder
Nächster Artikel
Riesiger Pottwal am Strand in Bali angespült

«Diese Münze, geprägt 107 nach Christus in Rom, ist weltweit sehr selten», sagte IAA-Münzexperte Danny Syon.

Quelle: Jim Hollander
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3