6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Shakira fordert Lösung für Flüchtlingskrise

Migration Shakira fordert Lösung für Flüchtlingskrise

Die kolumbianische Sängerin Shakira (38) hat die internationale Gemeinschaft dringend zu einer Lösung der Flüchtlingskrise aufgerufen. Es handele sich um "eine der größten humanitären Krisen unserer Zeit", sagte die Musikerin am Dienstag in New York vor den Vereinten Nationen.

Voriger Artikel
"Songs Of Innocence": U2 kommen nach Deutschland
Nächster Artikel
Mittwochslotto spielt 32-Millionen-Jackpot aus

Shakira hat vor den Vereinten Nationen in New York gesprochen. Foto: Nina Prommer/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3