6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
So kann Facebook herausfinden, wo Nutzer einkaufen

Soziales Netzwerk So kann Facebook herausfinden, wo Nutzer einkaufen

Es klingt wie ein gravierender und technisch eigentlich unmöglicher Eingriff in die Privatsphäre: In den USA arbeitet das soziale Netzwerk Facebook offenbar daran, herauszufinden, wo die Nutzer nach Online-Anzeigen offline einkaufen. Doch Nutzer können sich schützen.

Voriger Artikel
Drei Raumfahrer von der ISS zur Erde zurückgekehrt
Nächster Artikel
"Leinen los!": Kieler Woche offiziell eröffnet

Offline einkaufen – und Facebook kriegt es trotzdem mit? Das könnte möglich sein.

Quelle: Karen Bleier/AFP
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3