6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Stromausfall legt populäre Webseiten lahm

Spiegel, Focus und F.A.Z. offline Stromausfall legt populäre Webseiten lahm

Eine gravierende technische Störung in einem Rechenzentrum in Gütersloh hat am Samstagvormittag mehrere populäre Websites wie „Spiegel Online“ und „Focus Online“ über Stunden hinweg unerreichbar gemacht. Bei einem Provider in der Anlage in Nordrhein-Westfalen war der Strom ausgefallen.

Voriger Artikel
Hubschrauber stürzt in Gletscherspalte: Sieben Tote
Nächster Artikel
Vier Tote nach Explosion in Karlsruher Wohnung entdeckt

Ein Stromausfall hat am Sonnabend populäre Nachrichten-Websites für längere Zeit lahmgelegt.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3