6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Staatsanwalt: Autopsie bestätigt Suizid von Sandra Bland

Polizei Staatsanwalt: Autopsie bestätigt Suizid von Sandra Bland

Washington (dpa) - Die Behörden in Texas sehen sich nach vorläufigen Autopsie-Ergebnissen darin bestätigt, dass die in einer Gefängniszelle gestorbene Sandra Bland Suizid beging.

Voriger Artikel
Angehörige der Germanwings-Opfer trauern in den Alpen
Nächster Artikel
Die Queen öffnet ihren Palast

Trauer um Sandra Bland im texanischen Prairie View: Die junge Schwarze war wegen eines Verkehrsverstoßes festgenommen worden und im Gefängnis gestorben.

Quelle: Aaron M. Spencer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3