6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt-Mitarbeiter sollen eigene Knöllchen gelöscht haben

Kriminalität Stadt-Mitarbeiter sollen eigene Knöllchen gelöscht haben

Wie oft wünschen sich Falschparker, dass bei ihnen ein Auge zugedrückt wird? In der Wolfsburger Bußgeldstelle waren Angestellte laut einem Medienbericht kulant - zu sich selbst.

Voriger Artikel
Bus rast in Haltestelle - Zwölf Tote in Ankara
Nächster Artikel
Plädoyers im Prozess gegen Mutter wegen Kindesmisshandlung

Stadt-Mitarbeiter in Wolfsburg haben offenbar eigene Vergehen aus dem Computersystem gelöscht.

Quelle: Stefan Sauer/Illustration
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3