12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Studentenmassaker in Mexiko: Hauptverdächtiger gefasst

Kriminalität Studentenmassaker in Mexiko: Hauptverdächtiger gefasst

"El Gil" soll den Mord an den 43 jungen Männern angeordnet haben. Laut Staatsanwaltschaft hielt er die Studenten für Mitglieder einer verfeindeten Bande. Die Angehörigen glauben nicht an die offizielle Version und fordern weitere Ermittlungen.

Voriger Artikel
Lebenslang im Doppelmord-Prozess von Lüneburg
Nächster Artikel
René Koch sah mal aus wie ein Schäfchen

Angehörige der verschleppten Studenten mit Bildern ihrer Kinder. 

Quelle: Mario Guzman
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3