12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Syrerin mit Schildkröte in Jackentasche

Tiere Syrerin mit Schildkröte in Jackentasche

Als anscheinend unverzichtbarer Wegbegleiter hat sich eine Schildkröte erwiesen, die in der Jackentasche einer Syrerin in einer Münchner Flüchtlingsunterkunft entdeckt wurde.

Voriger Artikel
Vier Tote nach Explosion in Karlsruher Wohnung entdeckt
Nächster Artikel
Der Winter kommt näher

Eine Syrerin ist gemeinsam mit einer maurischen Landschildkröte nach Deutschland geflüchtet. Die Schildkröte wurde beschlagnahmt und in die Münchner Auffangstation für Reptilien gebracht.

Quelle: Auffangstation für Reptilien, München e.V.
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3