5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
TGV-Schnellzug in Frankreich wegen Fleischgestank gestoppt

Verkehr TGV-Schnellzug in Frankreich wegen Fleischgestank gestoppt

Gammeliges Fleisch hat einen Schnellzug in Frankreich für gut zwei Stunden gestoppt. Fahrgäste hatten im TGV 9827 von Brüssel nach Marseille einen "verdächtigen Gasgeruch" ausgemacht, wie die Präfektur des Departements Yonne mitteilte.

Voriger Artikel
Auch König Willem-Alexander bekommt 500 Euro mehr
Nächster Artikel
Oregon: Schütze war schwer bewaffnet und hinterließ Schachtel

Gammliges Fleisch hat einen Schnellzug in Frankreich für gut zwei Stunden lahm gelegt. Fahrgäste hatten eine verdächtigen Gasgeruch ausgemacht, der sich als verdorbenes Fleisch in einem Koffer entpuppte.

Quelle: Bernd Weißbrod
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3