8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Milberg besucht NSU-Prozess

Tatortkommissar Milberg besucht NSU-Prozess

Der Kieler „Tatort“-Kommissar Axel Milberg (58) hat den Prozess um die Mordserie des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ besucht. „Ich wohne in der Nähe und wollte mir das Spektakel mal anschauen“, sagte Milberg der „Bild“-Zeitung (Mittwoch).

Voriger Artikel
ADAC: Europas Tunnel sind sicher
Nächster Artikel
Polizei ermittelt im Umfeld von vermisster Familie

Interessiert an der Arbeit am Münchener Oberlandesgericht: Kiels Tatort-Kommissar Axel Milberg.

Quelle: dpa/Georg Wendt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tatort Kiel
Foto: Tatort Dreharbeiten am Kieler Bootshafen mit Axel Milberg und Sibel Kekilli.

Einen fiesen Fall vor schöner Kulisse müssen Kommissar Borowski (Axel Milberg) und Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) im neuen „Tatort“ lösen: Ein heimtückischer Mord mitten in der Kieler Woche.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3