9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mindestens 75 Tote durch Autobombe in Bagdad

Terroranschlag Mindestens 75 Tote durch Autobombe in Bagdad

Bei der Explosion einer Autobombe im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Sonntag mindestens 75 Menschen getötet und 130 weitere verletzt worden. Die Bombe explodierte am frühen Morgen in einem lebhaften Geschäftsviertel der irakischen Hauptstadt, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Lady Gaga hat "endlich" ihren Führerschein
Nächster Artikel
Politik und Party beim CSD in Köln

Die Bombe explodierte am frühen Morgen in einem lebhaften Geschäftsviertel der irakischen Hauptstadt.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3