6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Thomas Gottschalk über die Pausen in Bayreuth

Leute Thomas Gottschalk über die Pausen in Bayreuth

Für Thomas Gottschalk (65) sind die Pausen das Stressigste bei den Bayreuther Richard-Wagner-Festspielen. "Die dauern, so wollte es der Meister vor 150 Jahren, jeweils eine Stunde lang", schreibt der Moderator in einem Beitrag für das Magazin "Bunte".

Voriger Artikel
Schöner wohnen hilft auch Hamstern
Nächster Artikel
14-Jähriger beginnt Informatik-Studium

Thomas Gottschalk und seine Frau Thea bei der Eröffnung der 104. Bayreuther Festspiele.

Quelle: Nicolas Armer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3