9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
UN-Bericht: Abholzung weltweit deutlich verlangsamt

Umwelt UN-Bericht: Abholzung weltweit deutlich verlangsamt

Der Regenwald Brasiliens schrumpft weiter, in China wird kräftig aufgeforstet. Dies geht aus einem neuen UN-Bericht hervor. In Deutschland hat sich die Waldfläche nicht nennenswert verändert.

Voriger Artikel
Besitzer würden wieder nach Flecki suchen
Nächster Artikel
Katja Riemann: Marsch für Flüchtlinge organisieren

Abholzung des Regenwalds in Brasilien. 2015 gab es noch 3,999 Milliarden Hektar Wald auf der Welt. Das entspricht 30,6 Prozent der Landfläche des Planeten.

Quelle: Marcelo Sayao/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3