8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
US-Umweltbehörde meldet verheerende weltweite Korallenbleiche

Wissenschaft US-Umweltbehörde meldet verheerende weltweite Korallenbleiche

Die Klimaerwärmung und das Phänomen "El Niño" greifen weltweit die Korallenriffe an. Die Korallen bleichen aus und sterben nach und nach ab. US-Forscher melden alarmiert die dritte weltweite Korallenbleiche - und das Schlimmste scheint noch nicht vorbei.

Voriger Artikel
Kastelruther Spatzen erobern die Albumcharts
Nächster Artikel
Sonderermittler nach SEK-Skandal: Kein strukturelles Mobbing

Abgestorbene Korallen vor der hawaiianischen Insel Lisianski.

Quelle: NOAA
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3