6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Über 200 Schulen nach Mers-Ausbruch in Südkorea geschlossen

Gesundheit Über 200 Schulen nach Mers-Ausbruch in Südkorea geschlossen

Seoul (dpa) - Angesichts der steigenden Zahl von Mers-Patienten und erster Todesfälle infolge der ansteckenden Atemwegserkrankung sind in Südkorea mehr als 200 Schulen vorsorglich geschlossen.

Voriger Artikel
36-Jähriger in Berliner S-Bahn schwer verletzt
Nächster Artikel
Enrique Iglesias erholt sich von Hand-OP

Südkoreanerinnen versuchen sich in Seoul mit Mundschutzmasken vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. 

Quelle: Yonhap
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3