9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Überraschender "Tatort"-Schluss mit Thomalla und Wuttke

Medien Überraschender "Tatort"-Schluss mit Thomalla und Wuttke

Mit einem überraschenden Finale geht der "Tatort" aus Leipzig nach sieben Jahren und 21 Fällen zu Ende. Mit dem Krimi "Niedere Instinkte" verabschiedet sich das Team Eva Saalfeld und Andreas Keppler, gespielt von Simone Thomalla (50) und Martin Wuttke (53), am Sonntag (20.15 Uhr, Das Erste) aus der beliebten ARD-Reihe.

Voriger Artikel
Umfrage: Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern
Nächster Artikel
Schauspieler Markus Majowski hat 23 Kilo abgespeckt

Das «Tatort»-Team Leipzig hört auf - mit Happy End? Foto: H. Schmidt/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3