9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wer denkt und schenkt an Muttertag?

Umfrage Wer denkt und schenkt an Muttertag?

Seiner Mutter an Muttertag eine Freude zu machen, ist für die Deutschen selbstverständlich. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der „Apotheken Umschau“ gab das ein Großteil der Befragten (78,5 %) an. Und wie halten es die KN-online-Leser mit dem Ehrentag?

Voriger Artikel
Gedenkkonzert für Prince in Los Angeles
Nächster Artikel
Australien erweitert Liste bedrohter Arten um fast 50 Spezies

Geschenke sind selbstverständlich: Die meisten Deutschen überreichen ihrer Mutter etwas am Muttertag.

Quelle: Martin Schutt/dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr zum Artikel
Gesellschaft
Den Müttern mehr geben als nur Blumen: US-Präsident Barack Obama nimmt den Muttertag zum Anlass für einen politischen Appell.

US-Präsident Barack Obama (54) hat zum Muttertag an die Nation und den Kongress appelliert, Mütter stärker zu unterstützen. "Blumen sind immer eine gute Idee", sagte Obama in seiner Rundfunkansprache.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3