16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Virus legt Windows-XP-Netzwerk in australischer Klinik lahm

Gesundheit Virus legt Windows-XP-Netzwerk in australischer Klinik lahm

Melbourne (dpa) - Ein Virus und ein zusammengebrochenes Netzwerk haben Ärzte in einem australischen Krankenhaus zu einer kleinen Zeitreise gezwungen. "Wir schlagen uns mit Aufzeichnungen auf Papier und durchtelefonierten Testergebnissen durch", sagte Dr. Chris MacIsaac, Leiter der Intensivstation am Royal Melbourne Hospital, dem Sender "3AW".

Voriger Artikel
Stephen Hawking warnt vor Selbstausrottung der Menschheit
Nächster Artikel
Polizei rät zu Vorsicht vor Rauchmelder-Trickbetrügern

Windows XP gilt als tickende Zeitbombe, seit Microsoft das Betriebssystem nicht mehr auf Socherheitslücken überprüft.

Quelle: Achim Scheidemann/Archiv
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3