10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Die heißesten Gerüchte zum Iphone 7

Vorstellung am Mittwoch Die heißesten Gerüchte zum Iphone 7

Kaum eine Neuerung in der Technik-Welt wird so sehnsüchtig erwartet wie die Vorstellung des Iphone 7. Der kalifornische Konzern Apple hat für Mittwoch (Ortszeit) zu einer Präsentation eingeladen. Mit jedem Tag, den das Iphone 7 näherrückt, brodelt die Gerüchteküche heftiger. Wir fassen zusammen.

Voriger Artikel
Wärmere Ozeane führen zu weniger Fisch und Getreide
Nächster Artikel
Meat Loaf bewundert Springsteens Energie

Wie wird das neue Iphone aussehen, was wird es können? Darüber spekuliert die Internetgemeinde leidenschaftlich.

Quelle: Justin Sullivan/AFP (Archiv Iphone 6)

Wird das Iphone 7 überhaupt das Iphone 7?

Die Fachjournalisten aus der Technikwelt und dem Computermagazin "Chip" stellen erst einmal Grundsätzliches in Frage: Wird das Iphone 7 überhaupt so heißen? Dafür spricht, dass die letzten Apple-Smartphones Iphone 6 und 6s hießen. Das wurde in der Unternehmensgeschichte bisher immer von einer neuen Nummer nachgefolgt. Dagegen sprechen die Gerüchte zum Aussehen des Gerätes: Für ein wirklich anders aussehendes Telefon sprechen bisher weder Bilder, die von vermeintlichen Rohproduktionen gemacht worden sind, noch die technischen Möglichkeiten, von denen die Rede ist.

Neue Kopfhörer zwingend nötig?

Das Aussehen des Iphone 7 ist aber nicht nur für Fotofreaks ein Indikator: Fast alle Experten – auch im „Apfeltalk“-Kreis – erwarten den Wegfall der Klinkenbuchse für den Kopfhörer. Was das bedeuten wird? Höchstwahrscheinlich muss dann jeder Iphone-Nutzer seine alten Kabel-Kopfhörer gegen neue mit einer technischen Schnittstelle (bspw. Bluetooth) austauschen. Bilder zeigt der Tech-Experte Austin Evans, der bereits einen Iphone-Dummie erhalten haben will.

Technisch aufgepumpt

Fast alle Technik- und Fachblogs sind sich einig: Das Iphone 7 wird einen neuen Prozessor bekommen. Der schnellere Rechner wird A10 heißen und soll mit 2,7 Ghz rasant arbeiten. Der Mindestspeicher soll ebenfalls wachsen: 32 Gigabyte vermuten die Brancheninsider von „t3n“, die für Apps, Fotos, Musik und Videos zur Verfügung stehen.

Foto: Nicht nur das neue Iphone, sondern auch weitere Apple-Geräte wie eine neue Apple Watch könnten am Mittwoch vorgestellt werden, wie Insider vermuten.

Nicht nur das neue Iphone, sondern auch weitere Apple-Geräte wie eine neue Apple Watch könnten am Mittwoch vorgestellt werden, wie Insider vermuten.

Quelle: Philippe Huguen/AFP

Weitwinkel und zweite Kamera in "Plus"-Version?

In Hochzeiten von Instagram, Snapchat und Co. ist das unvermeidbar: Extrem intensiv werden die neuen Kamera-Features des Gerätes diskutiert. Wird es wirklich erstmals in einem führenden Smartphone eine gute Weitwinkelkamera geben, wie „t3n“ zu wissen glaubt? Könnte die Kamera in LED blitzen, was im „Apfeltalk“-Kreis gehofft wird? Und: Einige Gerüchte gehen auch von einer zweiten Linse auf der Rückseite aus, die es aber nur in einer Plus-Version des Iphone 7 verbaut sein könnte. Das vermutet „Chip“, weil bereits Kunststoffverkleidungen mit Aussparungen dafür gesichtet wurden.

Wie sehen die erweiterten Farbspiele aus?

Bunter wird das Gerät wohl nicht werden: Die fünf Farben, die bisher bekannte Gehäuseentwürfe dominieren, sind von weiß über golden bis schwarz nicht gerade farbenfroh. Lediglich eine Aufteilung in zwei Schwarztöne könnte es geben, spekuliert „t3n“ und verweist auf Martin Hajek. Damit gäbe es eine Farbe mehr als zuvor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Telekommunikation
Sind bei Apple die Tage des Ohrhörer-Anschlusses (l) am iPhone gezählt?

Nach der Aufregung über den Milliarden-Steuerbescheid aus Brüssel kann Apple wieder über seine Produkte reden. Am Mittwoch dürfte das neue iPhone gezeigt werden. Für die größte Resonanz könnten dabei nicht neue Technologien sorgen, sondern die Abkehr von einer alten.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3