14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wie geplant: Abrissbagger zerstören Pariser Kunstprojekt

Gesellschaft Wie geplant: Abrissbagger zerstören Pariser Kunstprojekt

Abrissbagger machen sich zurzeit in Paris an einem riesigen Kunstprojekt zu schaffen. Per Livestream im Internet lässt sich beobachten, wie Stück für Stück der Turm "Paris 13" mit schwerem Gerät demoliert wird.

Voriger Artikel
Ist Köln als Schwulenmetropole abgemeldet?
Nächster Artikel
Internetseite errechnet Serien-Konsum

Der Turm «Paris 13» wird abgerisssen. Foto: Yoan Valat

Paris. Das zum Abriss vorgesehene Hochhaus hatten Streetart-Künstler im vergangenen Jahr in ein Gesamtkunstwerk auf Zeit verwandelt. Dazu hatte die Pariser "Galerie Itinerrance" Künstler aus aller Welt eingeladen, die Sozialwohnungen auf elf Etagen nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Im Oktober war der "Tour Paris 13" für Zuschauer geöffnet. Wegen des riesigen Interesses gab es gegen Ende bis zu zehn Stunden Wartezeit. Zu sehen waren statt Sozialbau-Tristesse Installationen und Graffiti.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3