9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wolf aus auffälligem Rudel künftig mit Sender unterwegs

Umwelt Wolf aus auffälligem Rudel künftig mit Sender unterwegs

Erstmals ist ein Wolf aus einem auffälligen Rudel im niedersächsischen Munster mit einem Sendehalsband versehen worden. Vom Umweltministerium in Hannover beauftragte Fachleute hätten dem ruhig gestellten Tier am Montag ein Halsband mit Sender umlegen können.

Voriger Artikel
Sex mit dem Neandertaler - Vermischung auch in Europa
Nächster Artikel
Forscher: Zwergplanet Ceres sehr dynamisch

Ein europäischer Grauwolf steht in einem der weitläufigen Gehege eines Wolfscenters in Niedersachsen. Erstmals ist ein Wolf aus einem Rudel in Munster mit einem Sendehalsband versehen worden.

Quelle: Ingo Wagner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3