6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Zehn Jahre unschuldig in Haft: Millionenentschädigung

Kriminalität Zehn Jahre unschuldig in Haft: Millionenentschädigung

Aus Rache über nicht erwiderte Liebesavancen hat ein Polizist eine Australierin zehn Jahre hinter Gitter gebracht - wegen versuchten Gattenmordes. Als ihre Unschuld 2001 ans Licht kam, wurde sie freigelassen.

Voriger Artikel
Berlin bekommt ein neues Popfestival
Nächster Artikel
Natalie Imbruglia und ihr Dutzend Männer

Roseanne Beckett (M) nach dem Urteil: «Ich bin 26 Jahre mit dieser Sache ins Bett gegangen, und 26 Jahre damit aufgewacht.» Foto: Lauren Farrow

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3