6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Zerbrochene Stahlstrebe löste SpaceX-Raketenexplosion aus

Raumfahrt Zerbrochene Stahlstrebe löste SpaceX-Raketenexplosion aus

Eine gebrochene Stahlstrebe hat nach ersten Erkenntnissen des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX die Explosion einer Rakete vor rund einem Monat verursacht. "Das ist nichts, was jemals hätte schiefgehen sollen", sagte ein hörbar niedergeschlagener SpaceX-Chef Elon Musk bei einer Telefon-Pressekonferenz.

Voriger Artikel
Grüne verlangen höhere Bußgelder für Falschparker
Nächster Artikel
Transsexuelle haben unauffälliges Level an Sexualhormonen

Eine gebrochene Stahlstrebe hat nach ersten Erkenntnissen des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX die Explosion einer Rakete vor rund einem Monat verursacht.

Quelle: SpaceX
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3