8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Zum Tode verurteilter Australier heiratet auf Gefängnisinsel

Menschenrechte Zum Tode verurteilter Australier heiratet auf Gefängnisinsel

Einer der beiden in Indonesien zum Tode verurteilten Australier hat angesichts des bevorstehenden Hinrichtungstermins seine Freundin geheiratet. In einer einfach gehaltenen Zeremonie hätten sich der 31-jährige Andrew Chan und seine Freundin Febyanti Herewila im Gefängnis das Ja-Wort gegeben, berichtete die Nachrichtenagentur Antara unter Berufung auf den Bruder des Verurteilten, Michael Chan.

Voriger Artikel
Wissenschaft sagt Betrug an Hochschulen den Kampf an
Nächster Artikel
Großer Einfluss des Menschen auf aktuelle Wetter-Extreme   

Todeskandidat Andrew Chan hat angesichts des bevorstehenden Hinrichtungstermins auf der Gefängnisinsel Nusakambangan seine Freundin geheiratet. Foto: Made Nagi/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3